ULM WIRD ZENTRUM DER PRODUKTIONSFORSCHUNG FÜR BRENNSTOFFZELLEN

Ulm wird Zentrum der Produktionsforschung für Brennstoffzellen „Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologien gehören zu den Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts und bieten großes Potenzial für den Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg.! (Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, Wirtschaftsministerin des Landes Baden-Württemberg). „Mit der Forschungsfabrik HyFab entsteht ein ganz wichtiger Baustein auf dem Weg Baden-Württembergs zu einem führenden Standort für die Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie.“  (Franz…

Details

ZSW FEIERT SPATENSTICH FÜR HyFaB-FORSCHUNGSFABRIK

ULM WIRD ZENTRUM DER PRODUKTIONSFORSCHUNG FÜR BRENNSTOFFZELLEN Auf Brennstoffzellen ruhen große Hoffnungen – vor allem im Verkehrssektor. Doch noch gibt es keine Massenfertigung dieser Energiewandler. Mit dem Spatenstich am 10. Februar 2021 für die Forschungsfabrik für Wasserstoff und Brennstoffzellen (HyFaB) hat das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) in Ulm nun einen entscheidenden Schritt…

Details

IM FRÜHJAHR GEHT ES MIT DEM NEUBAU DES GEMEINDESZENTRUM IN GEISLINGEN LOS!

ENTRÜMPELT, SORTIERT UND AUSSORTIERT Seit Anfang Oktober wird das Geislinger Gemeindezentrum Sankt Maria abgerissen. Im Frühjahr geht es dann mit dem Bau eines neuen Gemeindezentrums los. Ende 2023 soll es fertig sein. Ein Bericht von Claudia Burs/swp.de Wir, die Conplaning GmbH sind für die gesamte Heizungs-, Lüftungs-, Sanitärstechnik, der Elektrotechnik und der Gebäudeautomation planerisch tätig.…

Details

RICHTFEST IM SCIENCE PARK II IN ULM – DIE PEG UND BOSCH REXROTH FEIERN

BOSCH REXROTH FEIERTE das Richtfest für ein neues Gebäude am Standort Ulm | Laura Cedrone Bosch Rexroth feierte am 12. Oktober das Richtfest für das zweite Gebäude seines Kunden- und Innovationszentrums im Ulmer Science Park. Rolf Najork, Geschäftsführer der Robert Bosch GmbH mit Verant­wortung für den Bereich Industrietechnik und Vorstands­vorsitzender der Bosch Rexroth AG, Christian…

Details

BAUBEGINN DES GEMEINDESAALS DER GEMEINDE LEGAU

NEUER GEMEINDESAAL IN LEGAU: Bau kann beginnen Der Neubau des Legauer Gemeindesaals hat eine wichtige Hürde genommen. Bürgermeister Franz Abele teilte auf Anfrage mit, dass die Baugenehmigung nun endlich erteilt sei. Aufgrund unterschiedlicher Ansichten bezüglich des Parkraumkonzepts hatte die Baufreigabe durch das Landratsamt geraume Zeit auf sich warten lassen. Abele betonte, dass man nun eine…

Details

DONAUSCHWÄBISCHES ZENTRALMUSEUM HAT KÜNFTIG AUCH DEN FLUSS IM BLICK

DONAUSCHWÄBISCHES ZENTRALMUSEUM Künftig auch den Fluss im Blick Nicht ohne Selbstironie nennt Christian Glass sein Haus das „Museum mit dem langen Namen“. In der Tat: Donauschwäbisches Zentralmuseum (DZM) klingt sehr sperrig. Aber der Name lässt keinen Zweifel daran, um was es geht. Die Kultur der Donauschwaben soll dort bewahrt werden, in einem Haus, das dem europäischen Gedanken…

Details